Sonntag, 31. Oktober 2010

Abfischen in Nieder Moos


Hejhej,
gestern waren zum Fische gucken beim Abfischen am Nieder Mooser See. Abgefischt wird recht unregelmäßig aber ungefähr alle vier Jahre, manchmal sind die Zeiträume auch länger. Seit Anfang Oktober war die Schleuse am Nieder-Mooser See bereits geöffnet, damit pünktlich am Samstag  abgefischt werden konnte. Das ist jedes Mal ein echtes Erlebnis, doch dieses Mal mit eigenem Kind irgendwie was Besonderes :-) Menschenmassen stehen immer hinter dem Damm... dort fließt der Rest des Wassers, wenn die Schleuse aufgedreht ist, in einen Kanal ein.
 
 Dort stehen die Angler mit groooßen Netzen und laden Netz für Netz aus der brodelnden "Fischsuppe" in die bereit stehenden Wannen. Die Fische werden dann sortiert in kleine Nebenteiche gesetzt,... wenn der See wieder voll ist kommt ein Großteil meist wieder zurück ;-)
Schaut Euch mal an wie riiiieeeesig die sind! 
 .... und wirklich soooooo lang! AnneSvea-Kind wirkte kleiner ;-)
 Krass, oder?
 und alles brodelt voller Fische... uuaaaaahhh
die Schwanzflossen haben derart rumgepatscht, das wir eine Ladung Wasser nach der anderen abbekommen haben :-)  aaah, schaut der grudelig ;-)
FernsehTeams sind immer dabei und verpassen keinen der Riesenfische :-)
Tolle Bilder gibt es auch auf der facebook Seite des Sees - schaut auch mal im Sommer in real vorbei, oder im Winter zum Schlittschu hlaufen ;-)

*winkewinke* und bis morgen :-)
Wie war Dein Wochenende?

1 Kommentar:

  1. und nix gegessen...;-((
    's sieht gut aus, lass bald von mich horen.

    adoptivpp

    AntwortenLöschen

Hejhej,
ich freue mich seeeehr über eure Nachrichten und Kommentare. Allerliebste Grüße, AnneSvea