Sonntag, 14. November 2010

Sinfoniekonzert für Kinder



Hejhej, 
mhmmm weißt Du wie lecker der Wintertraum Kuchen von Starbucks schmeckt? Himmlich lecker!!! Und immer so süß, dass die kleinen Mäuse einen Babycino bekommen *strahl* 
Danach ging es zum Kindersinfoniekonzert in die Alte Oper:
Ein "Haydn" Spaß ;-) 
Das war sooo super toll! Der Moderator hat die Kinder permanent, auch zwischen den Stücken, durch die Themen der Musik geführt. Einheiten zum Mitsprechen, Bewegen, Horchen... Rhythmus - herrlich!
Da hat mein Musikerinnen-Herz geleuchtet.


 Und für Dich noch einen kleinen winterlich
leuchtenden Gruß aus Frankfurt. 


Ich weiß noch wie pompös mir dieses Gebäude als Kind erschien. AnneSveaKind fragte direkt, ob dort früher Ritter und Könige gewohnt hätten ;-) Lach. Aber ich glaube für so eine kleine Maus muss dieses Haus noch viel viel größer sein...

Kommentare:

  1. Das wäre bestimmt auch was für meine Kleinen. Also der Kuchen und das Konzert *lach*
    Mal sehen ob wir nächstes Jahr mal hinfahren. Ein guter Tipp
    Martina

    AntwortenLöschen
  2. Das Konzert hätte uns auch gefallen! Wir haben vor zwei Jahren das Weihnachtsoratorium für Kinder gesungen und das fanden meine Zwerge auch so toll, daß sie abends gleich noch in das "richtige" WO mitgegangen sind.

    Oh, wie lange war ich nicht mehr in der Alten Oper... Als Kind war ich immer total enttäuscht, daß die Alte Oper innen bis auf einen Teil des Foyers so gar nicht alt und wie bei einer Prinzessin aussieht!

    Liebe Grüße,
    Karen

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht nach einem ganz tollen TAg aus.
    LG Shippy

    AntwortenLöschen

Hejhej,
ich freue mich seeeehr über eure Nachrichten und Kommentare. Allerliebste Grüße, AnneSvea