Freitag, 19. Oktober 2012

Anne Svea´s Jul Hus


Der ganz besondere Weihnachtsmarkt:

Ihr Lieben,

am 17. November findet auf unserem Grundstück und in unseren Räumen dieser bunte wohlige Weihnachtsmarkt statt.

Kommt zu uns und stöbert in den tollen Schätzen der Ausstellerinnen. Für Leckereien und das leibliche Wohl sorgt das Schweizer Milchhäuschen aus Bad Nauheim.

Gerne dürft Ihr diesen Link teilen, oder die Grafik speichern und Eure Freunde einladen.

Wir freuen uns auf Euch,


Eure AnneSvea und Team

Kommentare:

  1. Hey Hallo,
    Schade das ihr so weit weg seit..........würde euch gerne mal besuchen.
    LG
    Petra

    AntwortenLöschen
  2. Ich komme auf jeden Fall mal vorbei! Habe mir den Termin schon notiert.

    AntwortenLöschen
  3. Ich freue mich schon sehr dich wiederzusehen!
    LG
    Daniela

    AntwortenLöschen
  4. So wie es ausschaut bin ich wohl der Anfang....Ich schreibe euch von unserer Bescherung.Die findet am 25.12.2012 morgens statt....So hat der Weihnachtsmann genug Zeit die Geschenke vorbei zu bringen. Am morgen stehen dann unsere Kinder schon mit leuchtenden Augen auf und rennen zum Weihnachtsbaum. So haben sie den ganzen Tag Zeit mit ihrem neuen Sachen zu spielen und zu Kuscheln. Der Weihnachtsabend selbst wird mit einem schönen Essen und beisammen sein geplant bis alle so müde sind das sie ins Bett fallen :-) Vielleicht auch mal was für euch ?
    Frohe Weihnachten und liebe Grüße aus Rheinlandpfalz Heidi Binz
    esbinzje@googlemail.com näht gerne Kinderkleider

    AntwortenLöschen
  5. Dann mach ich mal weiter!
    Ich bin Katja, 4-fach Mama aus Begeisterung und Schulsozialarbeiterin. Ich nähe hauptsächlich Kleidung für meine 2 Mädchen, meine 2 Jungs und meine kleine Schwester, aber ich nähe auch mit den Kindern aus meiner Förderschule.
    Weihnachten ist Familienzeit- wie der Rest des Jahres- nur anders. Alle Generationen sind zusammen und essen schlesische Weißwürste mit Sauerkraut. Es herrscht ein wunderbarer Trubel- das pure Leben. Alle sind dankbar, dass wir uns haben.
    Ich würde mich riesig über ein Stoffpaket freuen, da das Geld für Stoff immer sehr knapp ist.
    Viele liebe Grüße
    Katja Schulz
    kat.schulz@gmx.de

    AntwortenLöschen
  6. Mein liebstes Weihnachtsritual ist das Christbaumschmücken, ganz in Ruhr mit schöner Musik und einem Glas Sekt ;-).
    Ich nähe am liebsten Kleidungsstücke für meine beiden Kinder. Über ein Stoffpket wüude ich mich riesig freuen.
    Viele Grüße Kristina
    Kn@eschtefruen.de

    AntwortenLöschen
  7. Hallo zusammen,
    ich heiße Christina Käppele und gehöre auch zu denjenigen , die ständig auf der Jagd nach Stoffen, Schnittmustern , Ideen rund ums Maschinesticken etc. sind.
    Die Aufforderung über ein Ritual in der Adventszeit zu schreiben hat mich erstmal sehr nachdenklich gemacht, welches wohl mir viel bedeutet.
    In der sehr geschäftigen Adventszeit fällt viel an : Plätzchen backen , Deko organisieren bzw. anfertigen, Geschenke planen und kaufen, nicht zu vergessen die Mitwirkung der Kinder bei Konzerten oder Krippenspielen,die auch für mich immer mit Helfen (Kostüme nähen, Verköstigung bei Proben u.v.m.)verbunden sind.
    Dies alles ist aber nicht "mein Ritual",es ist unser vorweihnachtliches Familientreffen verbunden mit einem tollen Gänse-essen .Alle kommen und wir verbringen ein Wochende gemeinsam. Denn häufig können wir uns Weihnachten nicht mehr treffen.
    Vielen Dank das mir das wieder bewusst geworden ist.
    Liebe Grüße aus Siegen
    chriskaeppele@web.de

    AntwortenLöschen
  8. Gedanken zur Weihnachtszeit

    Weihnachtszeit, es ist soweit,
    alles steht für Dich bereit.
    Kerzenduft liegt in der Luft,
    die Plätzchen sind gebacken.
    Geschenke sind bereits besorgt,
    jetzt muss ich sie verpacken.
    Die Weihnachtsdeko ist genäht
    und ziert die Wohnung nun.
    Nähprojekte gibt’s viele noch,
    doch will die „Maschine“ mal ruh’n.
    Der Tannenbaum ist aufgestellt,
    die Kerzen sind entfacht.
    Mützen und Schals steh‘n genäht bereit,
    das Christkind hat sie g’bracht.
    Weihnachtszeit, es ist soweit,
    alles steht für Dich bereit!
    ===
    Liebe Anne,

    ich war ein bisschen kreativ und hab ein wenig gedichtet
    Ich wünsche Dir in diesem Sinne von ganzem Herzen eine schöne restliche
    Adventszeit und ein frohes, besinnliches Weihnachtsfest!

    Dank Dir für all die tollen Inspirationen, den klasse Nähkurs für den Rock „Amy“ und Deine riesige Stoffauswahl für alle meine kleinen

    Nähprojekte in 2012!!!

    Liebe Grüße,

    Manu
    mbaugust(at)web.de

    AntwortenLöschen
  9. Guten Morgen, meine Name ist Mandy, ich freu mich schon wahnsinnig darauf mit meiner 2 1/2 jährigen Tochter den Weihnachtsbaum zu schmücken, für Mama gibts nen Glühwein und für meine Kleine ein warmer Kakao und dazu werden wir eine Weihnachtscd hören, sie singt so gerne mit und danach freu ich mich darauf das alle Omas und Opas zu uns kommen und wir alle gemeinsam den Tag verbringen. Und das ich dieses Jahr Weihnachten mal nicht arbeiten muss:-)) Am liebsten nähe ich Kleidung für mein Kind und mich.....so ich nutze jetzt aus das sie im Kiga ist und setz mich schnell an die Nähmaschine:-)))) Meine Email: mandy-lemos@gmx.de
    Liebe Grüsse und ein schönen Freitag Mandy

    AntwortenLöschen
  10. Hallo,
    vor einem Monat bin ich zufällig über die Farbenmix-Seite gestolpert und war über meine erste Lieferung total HAPPY:)! Und nun lande ich auf dieser Seite und schreibe meinen allerersten Kommentar! Ich freu mich auf ein SuperKreativjahr2013!
    Adventskerzenleuchtendeplätzchenduftende Weihnachtsgrüße! Schön, dass es euch gibt.

    AntwortenLöschen
  11. Hallo! Mein Name ist Simone Jünemann und ich habe eine fast 3jährige Tochter und einen 7jährigen Sohn, für die ich gerne Kleidung nähe. Aber ich nähe auch sehr gerne Täschchen und anderen Kleinkram, was ich auch mit Bändern verziere. Deshalb bin ich auch irgendwann bei Farbenmix gelandet.
    In der Weihnachtszeit lese ich meinen Kindern jeden Abend eine andere Weihnachtsgeschichte vor und wir backen Kekse für die Großeltern. Außerdem werden Geschenke selbst gebastelt. Dieses Jahr bekommt die Oma eine neue "Handtasche", wofür wir Handabdrücke der Kinder mit Textilfingerfarbe darauf verteilen.
    Ich finde es wichtig, diese besinnliche Adventszeit auch zu genießen und nicht dem Geschenkewahn zu verfallen. Klar bekommen meine beiden auch Geschenke, die sie sich sehnlichst wünschen, aber es bleibt alles im Rahmen. Traditionen finde ich wichtig, da es das ist, was unser Weihnachten ausmacht und woran sich meine Kinder später erinnern werden. Bevor die Geschenke ausgepackt werden, wird auch mindestens ein Weihnachtslied gesungen, was die beiden gerne machen.
    Email: monejuenemann@arcor.de
    In diesem Sinne wünsche ich einen besinnlichen dritten Advent und viele kreative Ideen!
    Eure Simone

    AntwortenLöschen
  12. Adventsritual Nummer eins ist das Aufstellen der Weihnachtskrippe und die Freude in den Augen meiner Söhne, wenn sie das Christkind sehen...! Einfach toll! Heute ist übrigens der Geburtstag meines ältesten Sohnes und ich habe einen anstrengenden Gespenstergeburtstag hinter mir. Schöne Adventszeit für euch alle!
    email: seidel:ina@gmx.de
    Ina

    AntwortenLöschen
  13. Hallo!

    Als Nichtkirchgänger gehen wir am 24.12. nachmittags spazieren. Während wir (mein Mann, meine 5jährige Tochter und ich, manchmal mit Oma und Onkel) uns die schön beleuchteten und geschmückten Fenster in den Straßen ansehen, kommt der Weihnachtsmann und legt zu Hause die Geschenke unter den Baum. Bisher war die Organisation leicht. Irgendjemand musste nochmal kurz zur Toilette, während alle anderen draußen warteten..... Bin gespannt, wann meine Tochter skeptisch wird ;-)

    Außerdem suchen wir den Baum gemeinsam aus und schmücken diesen am 23. zusammen.

    Ich wünsche allen gemütliche, stressfreie Feiertage und einen guten Start ins neue Jahr!
    Danke für die schöne Idee mit dem Adventskalender.

    Ich bin Nähanfängerin und habe vor, Kleidung zu nähen. Bisher wird vernäht, was an Klamotten ausgemistet wird.
    Meine E-Mail-Adresse: cordula-k@gmx.net

    Viele Grüße

    Cordula Grimm

    AntwortenLöschen

Hejhej,
ich freue mich seeeehr über eure Nachrichten und Kommentare. Allerliebste Grüße, AnneSvea