Montag, 19. August 2013

Unterwasser Kindergeburtstag - Meerjungfrau Dekoration - Birthday decoration mermaid



Hejhej Ihr Lieben, 

wir haben es geschafft! Lach, das denkt man nach jedem Kindergeburtstag. Diesmal war es unglaublich entspannt und einfach eine verdammt tolle Truppe! 
Da mich einige angeschrieben haben, werde ich Euch hier die Deko und das gesamte Programm posten. Zum Nachfeiern, inspirieren und gerne auch einfach zum Lesen :-)

Einladung:

(Bilder oben in Collage)

Meerjungfrau Bildchen mit kleiner Collage aus Transparentpapier auf der einen Seite, auf der andere die Details zu Feier. Glitzerkram in ein Tütchen, Einladung rein, Perlen dazu und schwupps zunähen.
Die Kinder wurden gebeten alle in blauen und grünen Klamotten zu kommen, so dass wir alle schööön nach Wasserbewohnern aussehen ;-)

Den kompletten Raum mit Kreppbändern, Glitzerstoffen und Tüll behängen. Entweder als Streifenvorhänge, in Bändern von der Decke oder auf Seilen gespannt. Viele große Fische an die Wände, oder an Seilen von der Decke baumeln lassen. Perfekt zu Befestigen mit Malerkrepp, lässt sich rückstandsfrei wieder zu entfernen. Danke an Tanja für die Leihgabe der Fische und den klasse Streifenvorhängen!

Wenn Ihr auf die Bilder klickt, werden sie größer :-)



Als erstes wird den Kids die Unterwasserwelt erklärt. wir haben beim Muffin essen darüber gesprochen wie es wohl auf dem Meeresgrund aussieht, wie man die Wasserfläche von unten sieht usw. Den ganzen Tag hatte ich leises Meeresrauschen auf CD an. Tatsächlich war das für die Kleinen ein super entspannendes Geräusch. Sie haben ganz oft einfach gelauscht. Später, wenn die Flaschenpost etc im Spiel angespült wird, haben wir das Rauschen lauter gedreht, so dass eine Brandung entsteht. ;-)



Flaschenpost 1:

Lieber Finder dieser Flaschenpost: 
Der Schatz der Meeresprinzessin ist im Wasser versunken und nun hat sich der Sand mit den Goldstücken vermischt. Könnt Ihr helfen alle Goldstücke zu finden? Wenn Ihr alles gesiebt habt, erhaltet Ihr das erste Puzzleteil und eventuell findet Ihr dann noch eine Flaschenpost. 

(Ich habe eine Schatztruhe auf Pappe geklebt und 7 Puzzleteil geschnitten, die immer nach einem Spiel ausgehändigt werden)


Das Sandsieben fand draußen statt ;-) Die Goldnuggets waren perfekt und am Ende war es für jeden eine gute Hand voll "Gold".

2. Flaschenpost: 

Heute ist Apfel-Wassermann-Tag! Eure Aufgabe ist es nun Apfelstücke aus einer Schüssel zu beißen, die mit Wasser gefüllt ist. Ihr dürft keine Hände benutzen. Viel Glück! Als Belohnung bekommt Ihr eine neue Nachricht und ein Puzzleteil. 

Das war ein Spaß. Für einige Kinder ganz easy, für andere eine Herausforderung. Sie haben sich ganz toll angefeuert und dann die Äpfel für die Kids mit rausgebissen, die z.B. zu viele Zahnlücken hatten und die Äpfel immer durchgerutscht sind :-)

Die Flaschenpost wurde immer mit viel Meeresrauschen im Unterwasserzimmer angespült.... was ein Ereignis! Alle am quiiieken!

3. Flaschenpost:

Heute feiert Ihr Geburtstag. Wir gehen nun in den Garten und singen gurgelnd mit Wasser ein Happy Birthday Ständchen. Viel Erfolg! Als Belohnung gibt es ein Puzzleteil und kleine grüne Frösche :-) Die nächste Nachricht findet Ihr im Kühlschrank.... 

Das war seeeeeeeeeehr amüsant und sie haben es super klasse hinbekommen :-) Einfach draußen Becher und Wasser bereit stellen....

Nachricht im Kuhlschrank:

Hallo Kinder, könnt Ihr ganz leise sein? Wir machen eine Unterwasserflüsterrunde! (Stille Post)
Die Belohnung ist ein neues Puzzleteil und kleine blaue Haie.... die nächste Nachricht findet Ihr im Gästeklo.

(Die Haie und Frösche waren Gummibärchen Tiere)
Unsere Wörter für Stille Post:

Meerjungfrau, Wasserschildkröte, Seepferdchen

Nachricht Gästeklo:

Oh weia! Prinzessin Unterwassermeeresglitzer sind alle Zaubersterne weggeflogen. Schafft Ihr es alle 10 Sterne draußen wieder zu finden? Als Belohnung gibt es ein Puzzleteil und ein den Eintritt ins Bilderbuchkino.


 Die Sterne hatten wir im gesamten Garten verteilt. Sie mussten genau suchen :-)

... denkt daran Trinkpausen einzubauen ....



Im Unterwasserzimmer haben wir nun ganz viele Kissen gestapelt, das Meeresrauschen leiser gedreht und alles ganz kuschelig gemacht.

Das Geburtstagskind hat von jedem Kind eine Eintrittskarte ins "Kino" eingerissen und einen Stempel auf jede Hand gemacht. Jedes Kind bekommt ein kleines Gumminbärentütchen als Bilderbuchkino Süßigkeit.

Unser Buch: 
Elisa und die Meerjungfrau

Sehr zu empfehlen! Ein Buch, über das man mit den Kindern ganz viel Sprechen kann. Es geht um alleine sein, andere Freunde finden, Mut, Schlechtes Gewissen und Loslassen können. Sehr sehr gut.
Die Kids haben auch alle meine Zwischenfragen zu Gefühlszustand und Gedanken der Protagonisten klasse beantwortet.  (Danke an die liebe Pe für den Buchtipp!)

Fragen am Ende des Buches:

- Wie heißt das Mädchen aus dem Fischerdorf? 
- Welchen Beruf hat der Papa?
- Wie heißt die Meerjungfrau?
- Was muss Mariella wiederfinden? 

Hierfür gab es wieder ein Puzzleteil :-)

Letzte Aufgabe:


Auf einer Leine befinden sich Brezeln, schafft Ihr es diese von der Leine zu knabbern, ohne die Hände zu nutzen? Toi toi toi!


Nun haben sie alle Teile zusammen und müssen das Puzzle lösen.  :-)
Der Schatz war in einer großen Truhe versteckt. Für alle Kinder bereits gepackte Tüten.... mit Feenstab, Glitzersteinen, Piratentee, Pflasterchen für unterwegs und Flaschentauchern.

Nun einige PET Flaschen bis zur Hälfte mit Wasser füllen, 2-3 Fußbälle und ab mit den Kindern in den Garten. Die Flaschen sind Kegel und los gehts :-) Ein Riesenspaß!

Derzeit... Eltern in die Küche! Mini Brötchen in den Ofen, Fischnuggest ebenfalls. Ketchup auf die Hälften schmieren, Salat, Tomate und Gurken zum Belegen. Das ganze sind dann Mini Fisch Burger ;-) Großen Spieß hinein und das Unterwasserzimmer für das Essen vorbereiten.

Bei uns mit einer blauen Plane auf dem Boden und jedes Kind hatte ein Sitzkissen. Perfekt. Kein Gewackel und Geruschel am Tisch... denn man hat j anie genug Kinderstühle da.. und große Stühle laden immer zum Wackeln und hin und her Rutschen ein ;-)


Nun naht schon die Abholzeit.. so lange haben sie noch im Garten gespielt. 

Yay, das war wirklich mega entspannt. Sogar selbst komplett essen konnten wir. Muffins und Abendessen! Wow! Die Kinderaugen haben den ganzen Nachmittag geleuchtet. 

Unsere Uhrzeiten: 14 bis 18:30 Uhr

Zum Auspacken der Geschenke etc muss zu Beginn ja auch noch Zeit sein. So hatten sie Zeit alle anzukommen und bereits das Unterwasserzimmer zu erkunden :-)

So, ... dann mal los und schickt mir gerne Eure Unterwasserbilder :-)

Ganz liebe Grüße, 

Eure AnneSvea 
















Mittwoch, 7. August 2013

Seminare zur Existengründung mit AnneSvea



Hejhej Ihr Lieben,

bald geht die Schule wieder los, die Kinder werden größer und die eigenen Wünsche stellen sich mehr und mehr in den Vordergrund...
Zeit an Dich zu denken.

Zeit etwas zu ändern? Neue Wege zu gehen? Oder ergänzende Wege zu wagen? Mut und Lust auf Neues?

Meine letzten beiden Seminar Termine für 2013 sind online.

Hier gibt es einen feinen Bericht über meine Seminare: Review AnneSvea  - DaWanda

Ich freue mich auf Euch,

Eure AnneSvea